Chorauftritt beim Harpener Dorffest 2018

Erstmals in diesem Jahr wirkte der Polizeichor beim traditionellen Harpener Dorffest mit. Ein Chorauftritt auf der Bühne Lütgendorpweg war geplant, umso überraschender waren wir, als wir aufgefordert wurden, am historischen Umzug teilzunehmen. Natürlich haben wir spontan zugesagt und fühlten uns in den Reihen der historischen Gruppen sehr wohl. Die Bürger jubelten allen Umzugsteilnehmern zu. Als auf ein Pfeifsignal der Umzug stoppte, wurden wir zu einem Gesangsauftritt aufgefordert. Unser Choleiter Hans Bruhn gab kurz den Ton an, und mit dem Sängergruß der Polizei wurden die Zuschauer auf uns aufmerksam. Das anschließende Lied mit dem passenden Text:"Hab oft im Kreise der Lieben......" war vielen Zuhörern bekannt, denn es wurde fleißig mitgesungen. Diesen Moment hat natürlich Walter Sure mit einem Foto festgehalten, dass im Bochumer Stadtspiegel veröffentlicht wurde und  uns auch für unsere Homepage zu Verfügung gestellt wurde (siehe unten).

Nach Ende des Umzuges durch die Feststraßen mit vielen bunten Fahrgeschäften und kulinarischne Angeboten trafen wir dann an der Bühne ein und konnten mit stimmungsvollen Liedern aus unserem Sommerprogramm für einen vergnüglichen Chorauftritt sorgen. Hans Bruhn hat es wieder verstanden, mit einer hervorragenden Liederauswahl und einer ausgezeichneten Chorführung am Klavier die Harpener Bürger in die richtige Stimmung zu versetzen. Starker Applaus war der Lohn für einen gelungenen Nachmittag. Zu verdanken haben wir diesen schönen Auftritt unserem Sänger Georg Hüdepohl, der diesen Kontakt herstellte.

Der Polizeichor freut sich auf das nächste Dorffest, es ist dann wohl das 207. Mal. Wir sagen: "Immer wieder gerne....."  

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Polizeichor Bochum e.V.